Vereinsnachrichten

Erste Übungsstunde nach "Coronapause"

Endlich, nach einer Pause von fast drei Monaten, haben sich die Musikerinnen und Musiker zu einer Übungsstunde im Außenbereich des Bürgerhauses versammelt. Vorsitzender Markus Weiser freute sich, dass fast alle aktiven Mitglieder anwesend waren. Er wies nach einmal auf die strikte Beachtung des Hygienekonzepts hin. Dirigent Alexander Eckhard freute sich ebenfalls, dass nun endlich wieder musiziert werden kann.

Zunächst gilt es den Ansatz wieder herzustellen. Aus diesem Grund werden zunächst einmal bekannte und nicht zu schwierige Musikstücke gespielt werden. Los ging es mit der Polka "Wir Musikanten" und beendet wurde die Musikprobe mit der "Vogelwiese". Einhellige Meinung aller Musikerinnen und Musiker - schön, dass wir nun wieder zusammen musizieren.

Bedingt durch die bevorstehende Sanierung des Bürgerhauses und den Wechsel der Bürgerhauspächter wurde die Getränkeversorgung der Musikerinnen und Musiker durch den Verein selbst organisiert. Dies wird auch in den nächsten Wochen so sein.

Svatebni Cesta

Vogelwiese

Übungsstunde 01

Übungsstunde 02

Musikprobe im großen Saal

Seit letztem Dienstag wird die Musikprobe im großen Saal des Bürgerhauses abgehalten. Hierzu hatte der Musikverein ein Hygienekonzept bei der Gemeinde eingereicht. Die Abstände zwischen den Aktiven wurden ausgemessen und markiert. Das sieht dann wie folgt aus :

Bild 1

Bild 2

So gestaltet sich die Musikprobe bei unseren Freunden aus Opwijk