2020

Einstellung der Musikproben wegen Corona Pandemie

Die aktuelle Lage und die dazu ergangenen Verordnungen der Landesregierung haben veranlasst, dass wir seit Mitte Oktober den Musikbetrieb vorübergehend eingestellt haben. Das ist schade, aber die Gesundheit geht vor.

Nachfolgend die von der Landesregierung erlassenen und von uns zu beachtenden Vorschriften :

Aufenthalte im öffentlichen Raum (darunter fallen auch Vereinsheime) sind nur alleine oder mit Angehörigen des eigenen oder eines anderen Haushaltes gestattet, maximal in einer Gruppe zu zehn Personen.

Auschlaggebend ist allerdings, dass ausschließlich solche Veranstaltungen und Zusammenkünfte erlaubt sind, welche in besonderem öffentlichen Interesse stehen. "Zusammenkünfte und Veranstaltungen mit geselligem und vereinsbezogenem Charakter" (also Proben, Konzerte, etc.) stehen laut Landesregierung vor dem Hintergrund der pandemischen Lage nicht in ihrer Priorität über dem Schutz der Bevölkerung und dürfen deshalb nicht durchgeführt werden.

Liebe Freunde des Musikvereins Ober-Mockstadt,

die Zahl der Corona-Fälle steigt und steigt und mit ihr die Ungewissheit, wie wir alle gemeinsam durch die kommenden Wochen kommen werden. Wichtig ist, dass wir uns gegenseitig unterstützen. Die Pflege sozialer Kontakte und ein positiver Blick auf die Krise sind erfolgreiche Bewältigungsstrategien gegen Angst und Sorgen.

Unsere Freunde aus Belgien sind von der Pandemie noch viel stärker betroffen, als wir. Ihnen wünschen wir Stärke und Kraft um durch diese schwierige Zeit zu kommen.

Bleiben Sie gesund !

Kirmesrundgang durch Ober-Mockstadt

In diesem Jahr ist alles anders. Der montägliche Weckruf durch die Musikerinnen und Musiker zum Besuch des Frühschoppens im Bürgerhaus wurde auf den Sonntag vorverlegt. Viele Bürger freuten sich, dass diese Tradition trotz Corona stattgefunden hat und honorierten dies mit eine Spende an den Musikverein. Hierfür herzlichen Dank.

Bilder Kirmesrundgang 01

Bilder Kirmesrundgang 02